Zum Hauptinhalt springen

Automotive Data Transformer

Cloudbasierte Verarbeitung von MDF-Dateien (Measurement Data Format) – einfach, zuverlässig und sicher.

Software Developer

Sie suchen nach einer einfachen und effizienten Lösung, um Ihre MDF-Dateien (Measurement Data Format) in ein auswertbares Format zu konvertieren?

Unser Team hat in zahlreichen Projekten intensiv nach einer Lösung gesucht und einen bequem zu integrierenden Microservice, entweder in Ihrer Datenpipeline oder in Ihrer Cloud-Architektur, entwickelt: den Automotive Data Transformer (ADT).

Der Automotive Data Transformer ist ein leistungsstarkes, Cloud-basiertes SaaS-Tool, das Dateningenieuren und Cloud-Architekten hilft, große Mengen an Fahrzeugdaten sehr schnell zu verarbeiten. Es unterstützt das speichereffiziente und weit verbreitete Automotive-Datenformat MDF und lässt sich nahtlos in Cloud-Dienste integrieren.

Mit einfachen API-Anfragen können so auch weniger MDF-erfahrene Anwender Metadaten extrahieren und Signaldaten sicher und zuverlässig in Parquet, JSON und CSV konvertieren. Ganz gleich, ob für die Analyse oder Simulation von Fahrzeugdaten oder die Verbesserung von Machine-Learning-Modellen für autonome Fahrzeuge – der ADT erleichtert es Ihnen, schnell wertvolle Erkenntnisse aus Ihren großen Datenmengen abzuleiten. Er befreit dabei gleichzeitig von kontinuierlichem Wartungs- und Supportaufwand eigener Zwischenlösungen.

Hauptfunktionen des Automotive Data Transformer

Metadaten extrahieren

Es werden definierbare Detailebenen von Metadaten extrahiert. Die Daten können direkt als JSON-Antwort empfangen oder im JSON-Format gespeichert werden.

Signaldaten verarbeiten

Signaldaten können mit dem angegebenen Raster in Millisekunden neu abgetastet und nach festgelegten Zeitstempeln geschnitten werden, um die Dateigröße zu verringern.

Parallele Konvertierung

Spezifische Signale werden gleichzeitig konvertiert und als Parquet-, CSV- oder JSON-Dateien im definierten Cloud-Speicher gespeichert.

Entwickelt von Bosch Engineering - beschleunigt durch AWS Technologie

Digitale Lösungen für die Fahrzeugentwicklung

Der Automotive Data Transformer läuft vollständig auf AWS und ist für die Integration in einen zentralen Data Lake auf Basis von AWS S3 vorbereitet. Für eine nahtlose Integration in eine Datenpipeline mit einer mikroservicebasierten Cloud-Architektur ist damit alles vorbereitet.

Statt die einzelnen Signale sequenziell zu verarbeiten, parallelisieren wir die Signalverarbeitung mit den Möglichkeiten des Cloud Computing. Der Automotive Data Transformer ist damit bis zu 40 mal schneller als lokale Anwendungen.

Ihre Vorteile

Einfach und schnell

  • Einfache API-Integration für schnellere Markteinführung
  • Sparen Sie durch cloud-basierte Parallelisierung wertvolle Zeit bei der Verarbeitung für schnellere Erkenntnisse

Kosteneffizient und Flexibel

  • Speichern Sie hochkomprimierte MDF-Dateien kostensparend in der Cloud und parsen Sie nur on Demand relevante Signale
  • Nützliche Funktionen für Aufbereitung (z.B. Resampling inkl. Interpolation und Kürzen von Messungen)

Sicher und zuverlässig

  • ADT erhält lediglich widerrufbaren Zugriff auf Daten in Kundencloud und wird kontinuierlich aktualisiert
  • Weniger Risiko und Wartungsaufwand durch kontinuierliche Aktualisierungen

Sie möchten mehr über den Automotive Data Transformer erfahren?
Kontaktieren Sie uns.

Tim Sibold
Product Manager Cloud Services

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage: